Revision

Geschützt: Denti Pro App – Intentionelle Replantation

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Posted by Donald Becker und Freunde in Endo, Replantation, Revision, Von Zahnärzten für Zahnärzte, 0 comments

Geschützt: Single Visit Revision

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Posted by Donald Becker und Freunde in Endo, Kofferdam, Komposit, Revision, Von Zahnärzten für Zahnärzte, 2 comments

WordPress Wurzelspitze – Komposit Klasse V

von Friednald Saucker

wordpress wurzelspitze

WordPress Wurzelspitze … Wie oft habe ich diese zwei Wörter im Browser eingegeben. Ich mochte nicht nur die Endofälle, sondern auch die Off Topic-Themen. So bin ich auf Atul Gawande gestossen, einen amerikanischer Chirurgen, der tolle Bücher schreibt. Aber heute geht es darum, dass der Wurzelspitze Blog aufhört bzw. nicht mehr regelmässig veröffentlichen wird. Schade! Jedoch ein guter Zeitpunkt für einen Endofall!

Endo Resto

Wir starten mit einem Röntgenbild im klassischen Wurzelspitze Stil!

6627-wurzelspitze

WordPress Wurzelspitze Style

Kenner erkennen schon auf dem Röntgenbild, dass die Revision hier eher ein „no brainer“ war. Die Isolation und Restauration mit Komposit war anspruchsvoller.

img_3364

doppelte Zahnseideligatur

img_3365

palatinale, insuffiziente Restauration

img_3366

ein Klassiker – 1 mm unter dem Komposit beginnt die WF

img_3367

modizifierte Kofferdamklammer

img_3368

das Weiße distal ist Teflon

img_3370

das ist der Moment, in dem die innere Anspannung langsam nachlässt

img_3371

Malfarbe, MALFARBE!

img_3451

Finales Komposit Klasse V bei einer Nachkontrolle 14 Tage später

Fazit

Folgende Materialien wurden hier im Restoteil verwendet:

  • Nik Tone Kofferdam
  • Teflon
  • Tor VM Matrize M 0,35 mm hochkant
  • Kerr Gel Etchand
  • Cerkamed Blue Etch
  • Optibond FL
  • Venus CL
  • GC Flo CV
  • HRI UD5 UD3 UE2
  • Micerium enamel plus hfo stain weiß

Folgende Materialien wurden hier im Endoteil verwendet:

  • Hartzell Gutta Remover
  • VDW C-Pilot Feilen ISO 10 und 12,5
  • Hyflex CM bis 50.04
  • Cerkamed Endo Aspirator
  • NaOCl 5,25%
  • EDTA 17%
  • CHX 2%
  • PUI: VDW Irri-S
  • XP-Endo Finisher
  • Endovac
  • Total Fill Sealer

Wer genau auf die Röntgenbilder schaut, sieht, dass etwas Material extrudiert wurde. Sehr ärgerlich, aber wahrscheinlich bzw. hoffentlich klinisch nicht relevant. Ich habe hier auf einen Glasfaserstift verzichtet, werde mir aber noch ein paar Meinungen dazu einholen. Auf der DGÄZ-Tagung am Tegernsee hat Maria Bruhnke aus der Charite auf Ihrem Poster wurzelkanalbehandelte OK 1er mit verschiedenen Defekten verglichen. Die Frage war, ab wann ein Glasfaserstift einen Stabilitätsgewinn bringt. Am Ende hat der GF-Stift erst etwas gebracht, wenn kein Ferrule mehr vorhanden war.

Wie geht es weiter?

Ha Wi hat zu drei Dingen aufgerufen:

  • Schreibt!
  • Fotografiert!
  • Dreht Videos!

Hier ist ein Video zum Fall!



Nächste Woche geht es weiter!

Seid gespannt… Euer SaureZaehne.de Team.

 

Posted by Donald Becker und Freunde in Endo, Kofferdam, Komposit, Revision, Von Zahnärzten für Zahnärzte, 0 comments