Welche Lebensmittel sind sauer?

Vorallem Obst und Obstsaftgetränke, aber auch Brausen und Limonaden haben ein sehr niedrigen pH-Wert.

Was passiert mit den Zähnen bei häufiger Aufnahme saurer Lebensmittel?

Aus der Schmelzschicht werden zunehmend Mineralien „ausgewaschen“. Der Zahnschmelz kann mechanischen Einflüssen nicht mehr richtig standhalten und wird beim Essen oder Putzen stetig stärker abgenutzt.

Ab welchem pH-Wert werden die Zähne geschädigt?

Ab einem pH-Wert unter 5,5 schreitet die Erosion im Mund fort.

Kann ich meine Zähne schützen?

Am besten saure Lebensmittel nicht über den Tag verteilt sondern ein- oder zweimal geblallt zu sich nehmen. Anstatt Getränke mir sehr saurem pH-Wert sollte man Wasser trinken.

Regelmäßiges Zähneputzen mit fluoridhaltiger Zahnpasta schützt die Zähne am besten.