Yoshi in paris

von Friedrich Sauer

Yoshi in Paris

Wer hat am 3.4.2018 schon etwas vor? Denn Yoshi ist in Paris!

Wer kein Facebook hat, kann sich das Programm auch hier anschauen. Aber, um es kurz zu fassen, der Kurs kostet 2000 € plus Steuer und jeder Teilnehmer erhält ein Yoshi-Kit im Wert von 900 €.

Ich selber werde leider nicht kommen können, aber finde, dass es sich lohnt. Natürlich sind 2000 € nicht ohne, selbst wenn man es sich schönrechnet. Aber wenn man ggf. mal live erlebt, wie ein Instrument innerhalb von ein paar Minuten draußen ist, wäre das schon sehr spannend. Ich selber freue mich nicht unbedingt, wenn ich ein fakturiertes Instrument auf einem Röntgenbild sehe, aber zum Glück ist es ja immer von jemand anderem.

Fragremover 7mm Fragment mit 0,15mm Draht

Wie geht es weiter?

2018 steht vor der Tür, aber vorher kommt noch der Online Esthetic Master. Ein kostenloser Online Kongress.

Posted by Georg

Zahnarzt, Endodontologie (Tätigkeitsschwerpunkt), Zahnumformung mit Komposit sowie Behandlung von Diastema und schwarzen Dreiecken in Berlin

2 comments

Hallo Stephan,

ich bin zwar nicht Friedrich aber du hast recht 900€ sind viel Geld. Aber alle die sich nicht im Crowdfunding einen Fragremover gekauft haben müssen auch zwischen 630€ bis 727€ netto Zahlen um einen Frag zu bekommen.
Der Unterschied ist also nicht so groß.

Wenn man jetzt nur die Loops vergleicht ist der Fragremover langlebiger und variabler aber dieser Stop bei Yosi Loop ist schon clever. Denn wenn der Draht in der Kanüle verschwindet muss man erst mal wieder neu einspannen.

Aber wenn ich mich richtig an deinen VDZE Vortrag erinnere dann probiert ihr ja auch dieses Problem zu lösen.

Gruß aus Berlin

Georg

Stephan Gäbler

Hallo Friedrich,
ja, natürlich bin ich voreingenommen 🙂 aber ehrlich 900€ sind für das set schon viel Geld. Und es geht wirklich schnell mit der Entfernung, wenn das Fragment „tanzt“ wie Yoshi auch in Brüssel schon gezeigt hat.

Aber toll, dass so ein Kurs in Paris statt findet. Denn Fragmente zu entfernen ist wichtig und richtig. Jeder Schritt zur Aufklärinh und Verbesserung ist gut.

Schreibe einen Kommentar